Mrz 012019
 

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Karotte
  • 1 Peterwurzel
  • ca. 100 g Sellerie
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • ca. 700 ml Gemüsesuppe
  • ca. 200 ml Obers
  • 1 Schuss Verjus
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 4 Blätter Salbei
  • Petersilie

 

Das Wurzelgemüse, die Schalotten und der Knoblauch werden geschält, gesäubert und klein geschnitten. Das Gemüse in Olivenöl anrösten, bis es eine leichte Bräunung hat. Dann mit Gemüsesuppe abschlöschen und einmal aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren.

Mit Obers aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Gemüse nun weichkochen lassen. Petersilie und Salbei in feine Streifen schneiden.

Ist das Gemüse weich, kann die Suppe püriert werden. Mit Verjus und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer erneut abschmecken und mit den klein geschnittenen Kräutern anrichten.