Maierhofer Sabine und Rudi

 

Obermamau 14Maierhofer
3121 Karlstetten
0664/1077661
maierhofing@gmx.at

Verband: Bio Austria
Biokontrollstelle: AT-BIO-301

Produkte in der Greißlerei 2.0: Äpfel, Birnen, Säfte, Brände, Essig

2003 übernahm Rudi Maierhofer gemeinsam mit seiner Frau Sabine den elterlichen Schweinezucht- und Mastbetrieb inklusive Ackerbau. Bereits im Herbst 2003 entschlossen sich die beiden, die Betriebsrichtung zu ändern und mit biologischem Obstbau mit einer Fläche von 2,7 ha Biobirnen zu beginnen. Im Laufe der Zeit kamen weitere Birnen- und auch Äpfelflächen hinzu. 2009 wurde dann auch die Ackerfläche auf biologisch umgestellt und der Beitritt zum Verband Bio-Austria getätigt.

Die Gesamtflächen betragen mittlerweile 9 ha Biobirnen und 6 ha Bioäpfel sowie 20 ha biologischer Ackerbau.

Das direkte Vermarkten und die Veredelung der Produkte erforderte schließlich die Errichtung eines Kühlraumes in der Größe von 40 m².

Da es der Familie auch wichtig ist, für sich und ihre Töchter Elina und Lucia Zeit zu finden, sind drei Arbeitskräfte das gesamte Jahr, und rund 20 Erntehelfer während der Hauptsaison tätig.